Drucken

Autopioneer

Autopioneer

Autopioneer stellt 1:43 Resin-Modelle mit außergewöhnlichen Leistungen für Technik und Design her. Die Auflage ist auf 50 Stück limitiert und es handelt sich um eine west-europäische Produktion. Leider haben wir als kleiner Modellauto-Hersteller keinen Zugang zu den Archiven der Autoherstellern. Daher müssen wir für unsere Recherchen sehr aufwendige und zeitintensive Wege gehen. Stunden zählen nicht, Perfektion ist unmöglich. Manchmal haben wir nur einige wenige schwarz-weiß Bilder, die uns als Vorlage dienen, und widersprüchliche Informationen über das Auto. Nicht ideal, aber die Alternative wäre, das Modellauto nicht zu bauen. 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Horch 830BL Woody Tarbuk 1938

Artikel-Nr.: Autopioneer 07

Der Horch 830BL Woody von 1938 scheint der erste deutsche/europäische Woody zu sein, auch als Modellauto in 1:43.

259,95 *
Noch auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

1932 Porsche Wanderer Typ 8 Urach von Reutter

Artikel-Nr.: Autopioneer 10

Der Typ 8 war der erste Auftrag für Porsche nach der Gründung und der erste und gleichzeitig der letzte V8-Motor von Wanderer.

259,95 *
Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

1928 Opel Regent Pullman Luxus-Limousine

Artikel-Nr.: Autopioneer 12

Opel musste - in einem wohl einmaligen Vorgang der Automobilgeschichte - alle 25 verkauften „Opel Regent“ zurückkaufen und verschrotten.

259,95 *

1931 Adler Standard 8 Privatauto Walter Gropius

Artikel-Nr.: Autopioneer 11

Walter Gropius entwarf 30 Fahrzeuge und das Adler-Firmenlogo. Das Modell zeigt sein Privatwagen. Der Lederriemen ist Echtleder.

259,95 *
Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

Rolls-Royce Silver Wraith WTA 62 1947 Gulbenkian

Artikel-Nr.: Autopioneer 02

Rolls-Royce war nicht sehr glücklich und Hooper hatte keine Lust, seinen Namen zu benennen, aber beide brauchten die Arbeit.

259,95 *
Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

Audi Imperator 1929 J. S. Rasmussen

Artikel-Nr.: Autopioneer 06

Nach der Übernahme von Audi 1928 ließ sich Rasmussen dieses elegante Cabriolet von dem Karossier Joseph Neuss schneidern.​

259,95 *
Noch auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

1936 Maybach SW 38 Authenrieth für Heinrich Müller

Artikel-Nr.: Autopioneer 05

Für die Spielzeugmesse 1937 in Leipzig ließ sich 1936 ,Schuco‘-Gründer Heinrich Müller einen einmaligen und sehr teuren Maybach zur Stromlinien-Limousine umbauen.

259,95 *

Mercedes Benz 500 k Stromlinienwagen 1935

Artikel-Nr.: Autopioneer 01

Einer ganz besonderer Mercedes-Sportwagen war ein 500K von 1935, der dem superreiche Chinese Tan Tjoan Keng gehörte.

259,95 *

Mercedes Benz SS Spezialcabriolet 1934

Artikel-Nr.: Autopioneer 08

Mehrfach wurde das Cabriolet umgebaut. Es erhielt die Warnfarbe 'Orange'. Deutsche Ingeneure tauften den Wagen 'Den Papagei'.

259,95 *
Noch auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

1935 Adler Trumpf Junior Sport Avus Rekordwagen

Artikel-Nr.: Autopioneer R1

Wer hält es länger aus: Mensch oder Maschine? Das Ergebnis war der eindeutige Sieg der Maschine! 

259,95 *
Noch auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

1937 Borgward Hansa 1,5 l Windspiel

Artikel-Nr.: Autopioneer 03

Ein unverwechselbarer Diamant: Der erste aerodynamischen Meilensteine von Borgward war der Borgward „Windspiel“ von 1937.

259,95 *
Noch auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

1938 Opel Admiral Sport-Cabriolet von Erdmann & Rossi

Artikel-Nr.: Autopioneer 13

Neben der außergewöhnlichen eleganten Form war es sehr wahrscheinlich der einzige Opel Admiral jemals, der freistehende Frontscheinwerfer hatte.

Vorbestellung möglich (info@autopioneer.de)

Verfügbar: Jahresende 2023

264,95 *

Mercedes Benz 540K 1947 Fréjat (Frankreich)

Artikel-Nr.: Autopioneer 09

Dieser außergewöhnliche Mercedes hat eine Art Déco-Ponton-Karosserie von Fréjat. Die Karosserie ist kürzlich wieder aufgetaucht.

259,95 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
 
Der Gesamtpreis richtet sich nach der Mehrwertsteuer des Empfängerlandes, er wird an der Kasse entsprechend angepasst.