DELAHAYE Record Monthlery Rekordwagen 1934


DELAHAYE Record Monthlery Rekordwagen 1934

Artikel-Nr.: CG.43-01

Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

229,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Ermutigt durch die guten Ergebnisse eines Rekordversuchs im Sommer 1933 beschloss der Service Course Delahaye (Delahaye Competition Department), noch weiter zu gehen. Sie entwarfen ein echtes Rekordauto auf einem leichteren Fahrgestell ohne Vorderradbremsen und mit Rudge-Zentralmuttern versehenen Rädern mit Spezialreifen, die sich leicht demontieren lassen. Der Motor ist der 18 CV mit einer Leistung von bis zu 110 PS. Die aerodynamische Karosserie ist eine Kreation von Figoni & Falaschi in einem Stil, der dem von Hotchkiss und Renault ähnelt, die kürzlich in Montlhéry zu sehen waren, um ebenfalls Rekorde zu schlagen. Das Auto ist in der Lage, 190 km / h zu überschreiten.
 

Am 8. Mai 1934 übernahm Albert Perrot mit Unterstützung von zwei weiteren Fahrern das Steuer und brach innerhalb von zwei Tagen drei Geschwindigkeitsweltrekorde: 4.000 Meilen, 5.000 Meilen und 48 Stunden und erreichte mehr als 176 km / h Durchschnitt. Das Rennen setzte seinen vierten Rekord fort: Der 10.000-km-Durchschnitt von 168.527 km / h.​

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Land Speed Record (LSR), CG Models (Atelier Christian Gouel), Rennwagen, Figoni & Falaschi