Alfa Romeo 6C 2500 SS 1948 de Mola (Belgien)

Artikel-Nr.: ABC335BR

Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

259,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Es gibt nicht viele Karosserien, die aus Belgien stammen. Diese Karosserie von Umberto de Mola ist eine davon. 1939/1940 baute er ursprünglich diese Karosserie auf einen Alfa Romeo 6C-1750 mit Klappscheinwerfer. Das Ziel war es das modernste Auto seiner Zeit zu bauen. Viele sagen, dass dies gelungen sei! Im zweiten Weltkrieg wurde das Auto nach Tunesien gebracht und dort von einem amerikanischen Soldat gekauft und nach Amerika gebracht. Anstatt das 6C-1750 Chassis mit einem baugleichen Chassis zu ersetzten, wurde 1948 die Karosserie von de Mola auf ein 6C-2500 SS Chassis gebaut. Genauso existiert das Auto noch heute. Nach wie vor unvorstellbar, dass dieser wunderschöne Karosserie aus 1939 stammt. Sie sieht aus als ob sie ihrer Zeit weit voraus war.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: ABC Brianza, Alfa Romeo, Stromlinie, Startseite