Alfa Romeo Giulia TZ 1600 Prototipo Berlinetta Vico

Artikel-Nr.: SR01

Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

199,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Limitation: 50 Stück

Als Antwort auf die Anfrage von Alfa Romeo nach einem TZ-Nachfolger baute Autodeltas Mitbegründer Ludovico Chizzola diesen Prototyp für Alfa Romeo, um sich für sein eigenes Design - den TZ2 - zu entscheiden. Das Auto blieb ein Einzelstück. In der Chizzola-Familie als „TZ1½“ bekannt, ist das Auto eine Weiterentwicklung des ursprünglichen TZ. Das nicht nummerierte Chassis ist ein einzigartiges Rohrdesign: Ein modifizierter Ferrari F2-Rahmen gemäß dem verstorbenen Ludovico Chizzola - aber kürzer und anders als ein TZ. Die Glasfaser-Karosserie „gull-wing“ hat ein ungewöhnliches Design, das einem Modell entspricht, das im Alfa Romeo Centrostile Museum aufbewahrt wird. Sowohl die Seiten- als auch die Heckscheibe sind aus Plexiglas, und das Cockpit verfügt über einen breiten Getriebetunnel, das bekannte TZ-Holzlenkrad und den TZ / Giulia-Schaltknauf, Schalter usw….

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Alfa Romeo, Autodelta43