1947 Delahaye 135 M Narval Figoni et Falschi

Artikel-Nr.: EVR228

Kommende Woche wieder verfügbar

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
159,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Das Narval-Design von Figoni et Falaschi

 

Einer ihrer extravagantesten und kunstvollsten Figoni et Falaschi-Designs war der Narval oder "Narwhal", der auf dem Delahaye 135M-Chassis basiert und auf dem Salon de Paris 1946 vorgestellt wurde. Es wurde "Narval" wegen seiner prominenten Frontbehandlung genannt, wie ein Narwal oder vielleicht ein Beluga-Wal. Sieben Beispiele wurden gebaut, keine bis zwei genau gleich.

 

Dieses besondere Exemplar mit der Fahrgestellnummer 800516 wurde im März 1947 fertiggestellt und in Light Blue Metallic-Lackierung mit blauem Lederinterieur lackiert. Sein Design wurde von der eleganten Bewegung von Wassersäugetieren, insbesondere dem Narwal, inspiriert. Es wurde für den Präsidenten von The Prima Company Ohio gebaut und in einer Zeitschriftenanzeige für "Covergirl Dress Flats by Prima" präsentiert, daher der Spitzname des Autos "Cover Girl".

Auch diese Kategorien durchsuchen: Delahaye, Evrat, Figoni & Falaschi, Startseite