Neu

Mercedes Benz 300 SL Gullwing AMG 1974 Flick

Artikel-Nr.: ATC90060

Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

89,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Dieser Mercedes 300 SL Gullwing AMG (1974) gehörte keinem anderen als Friedrich Karl Flick, der zu der Zeit ein Hauptaktionär von Daimler-Benz war. Laut der damaliger Presse wollte Herr Flick, dass sein Auto das schnellste in Deutschland sei. Deshalb wies er die AMG-Techniker an, es schneller als einen Porsche 930 2.7 RS zu machen, und dem fertigen Produkt inoffiziell seinen Namen zu geben. Der Wagen ist seitdem als Mercedes-Benz 300 SL Flick bekannt. Zusammen mit einer Reihe anderer Innen- und Außenmodifikationen, die den größten Teil eines Jahres in Anspruch nahmen, wurde dieser rote Flügeltürer nicht nur das schnellste, sondern auch das teuerste deutsche Auto zu dieser Zeit, wobei die Gesamtkosten der Arbeiten mindestens eine halbe Million Deutsche Mark betrugen.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Autocult, Mercedes Benz, One-Off