Rolls Royce Wraith WXA 106 Erdmann & Rossi 1938

Artikel-Nr.: ABC328N

Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

259,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Der deutsche Karosseriebauer Erdmann & Rossi hatte 1938 und 1939 zwei ähnlich aussehende Karosserien für den Rolls Royce Wraith mit den Fahrgestellnummern WXA106 und WHC45 gebaut. WXA106 wurde an Michael Reichsgraf von Althan geliefert, der in Schlesien (heute Polen) lebte und jetzt bei einem Herrn Kulberg in Lettland ist. WHC45 wurde an Lindemann KG geliefert, wahrscheinlich für einen Herrn Doberg. Ein Beispiel wurde in Silber ausgeführt und das andere wurde schwarz lackiert. Ein Auto wurde 1939 auf der Berliner Automobilausstellung ausgestellt. Beide Autos sind im Erdmann & Rossi-Buch von Rupert Stuhlemmer aufgeführt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: ABC Brianza, Deutschland, Startseite, Rolls-Royce, Erdmann & Rossi