1928 Rolls Royce Phantom 17 EX

Artikel-Nr.: 43047T

Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

329,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


In den 1920er Jahren wurden von Rolls-Royce vier Experimental-Phantom-Autos in Auftrag gegeben, die in der Lage sein würden, 100 Meilen pro Stunde zu erreichen. Der 17EX war einer davon, der 1928 vom Karosseriebauer Jarvis aus Wimbledon hergestellt wurde. Nach 4500 Testkilometern wurde er an Maharaja Hari Singh Bahadur aus Indien verkauft. Im Jahr 1976 ging das Auto in die Hände von zwei italienischen Enthusiasten. In den 1990er Jahren begann eine vollständige Restaurierung, ein niederländischer Besitzer erwarb es noch bevor die Arbeiten abgeschlossen waren. 2004 wurde die Restaurierung abgeschlossen. Das Auto nahm 2006 am Concorso Villa D’Este teil; er wurde mit der Trofeo Rolls-Royce für den „elegantesten Rolls-Royce“ ausgezeichnet. Es wurde im November 2009 erneut an die RM Auctions Automobiles of London Sale verkauft. Vielleicht wird der tatsächliche Besitzer dieses Auto optimieren, um Henry Royce-Träume wahr werden zu lassen!

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Rolls-Royce, Prototype, Raritäten - Seltene Modellautos, Ilario