Mercedes-Benz 540K SWB Roadster 1939 Alfried Krupp


Mercedes-Benz 540K SWB Roadster 1939 Alfried Krupp

Artikel-Nr.: 421987

Zur Zeit nicht lieferbar

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
399,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Mercedes-Benz 540K SWB Spezial-Roadster 1939 Alfried Krupp (Alleininhaber der Friedrich Krupp AG)
Chassis #421987  - kurzer Radstand in Farben des Original-Fahrzeuges

Limitierte Auflage: 60 Stück


Das Original war eine Einzelanfertigung für Alfried Krupp (Krupp Werke AG)

Zweifellos gehören die großen Mercedes-Benz-Kompressormodelle aus den 1920er und 1930er Jahren zu den faszinierendsten und wertvollsten Klassikern der Automobilgeschichte. Sie zeigten ihre Kraft und Ästhetik auf den Boulevards der Großstädte und auf berühmten Rennstrecken. Mercedes Benz präsentierte sein neues Topmodell 540K mit Roots-Kompressor im Oktober 1936 auf dem Pariser Autosalon. Beim Einschalten des Kompressors leistete der mächtige Achtzylinder-Motor bis zu 180 PS, die den schweren Wagen je nach Geschwindigkeit auf bis zu 180 km / h beschleunigten die Version.

Dieser Spezial Roadster, geschaffen im Mercedes-Karosseriebau in Sindelfingen, auf kurzem Radstand und mit Fünfganggetriebe ist ein einzigartiges Special. Es wurde 1939 als Einzelanfertigung für den Sohn des Inhabers der Krupp-Fabrik Alfried Krupp von Bohlen und Halbach gebaut. Nach dem Krieg fuhr das Auto mehrmals in die USA und wechselte den Besitzer. Nach einer fachgerechten Restaurierung Ende der 80er Jahre wurde dieser Mercedes auf der Concorso d'Eleganza 2012 in der Villa d'Este von Berthold Albrecht aus Deutschland in verkehrssicherem Originalzustand präsentiert. Es wurde der Klassensieger in der Klasse A - Graceful Open Air Style. Der Motor ist ein 8-Zylinder mit 5,401 cm³.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mercedes Benz, Startseite