Mercedes-Benz 710 SSK Murphy 1929

Artikel-Nr.: 36248w

Auf Lager
innerhalb 5-10 Tagen lieferbar

399,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mercedes-Benz 710 SSK Murphy Roadster 1929 Chassis 36248

by EMC for B&G USA

Limitierte Auflage: 70 Stück

 

Dieser außergewöhnliche und wunderschöne 1929 Mercedes Benz Type 710 SSK Chassis 36248 wurde für Harold Isham, den Sohn des Eisenbahn-Millionär Albert K. Isham, von dem US-amerikanischen Karosseriebetrieb Walter M. Murphy Co. karossiert. Das heutige Auto gehört Arturo Keller, dem weltbekannten kalifornischen Winzer. Dieser besitzt auch eine einzigartige Automobile-Sammlung: “The Arthur and Deborah Keller Collection”. Heute ist der Mercedes bordeaux-rot. 1980 war er weiß mit leicht-grauen Kotflügeln. 

 

Walter M. Murphy Co. war ein US-amerikanischer Karosseriebetrieb, der in Pasadena (Kalifornien) ansässig war. Die Firma wurde im August 1920 von Walter M. Murphy (1881–1961) gegründet und wird heute vor allem für ihre Kreationen auf dem Duesenberg Model J. Chassis erinnert. Aufzeichnungen zufolge baute Murphy 125 Duesenberg-Karosserien - etwa 25% aller produzierten Modelle J, JN, SJ und SSJ (Ilario-Modell: Düsenberg J Murphy Whittell Coupé)! Als Ende 1931 abzusehen war, dass die Aufträge für Einzelanfertigungen zurückgehen würden, verlor Walter Murphy die Lust am Karosseriebau und gab die Firma 1932 auf. Seine ehemaligen Angestellten Christian Bohman (1892–1950) & Maurice Schwartz (1884–1961)) übernahmen die Restaufträge und begründeten damit ihr neues Unternehmen Bohman & Schwartz (1932 – 1947). 

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mercedes Benz, EMC, Startseite