Mercedes 320 Wendler Cabriolet 1940

Artikel-Nr.: KESS 4303700

Zur Zeit nicht lieferbar

74,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Mögliche Versandmethoden: DHL Standardlieferung in Deutschland, DHLStandardlieferung in Europa, DHL Standardlieferung außerhalb Europa, DHL - Standardlieferung in die USA

Ursprünglich war es ein Mercedes-Benz Typ 320 (W142), der durch die Firma Wendler 1940 eine neue Karosserie erhielt. Das Mercedes 320 Wendler Cabriolet ist technisch gesehen noch wie der Original 320er ausgestattet. Er besitzt einen 78 PS, 3,4 Liter Sechszylindermotor und erreicht damit eine Spitzengeschwindigkeit von knapp über 120 km/h.

1840 gründete Erhardt Wendler in Reutlingen seine Firma die sich später auf den Karosseriebau spezialisierte. Zusammen mit dem Konstrukteur Helmut Schwandner entwarfen sie Karossen im amerikanischen Stil und waren damit sehr erfolgreich. Die Firma Wendler entwarf und konstruierte so für viele namhafte Automobilhersteller wie BMW, Porsche und auch Mercedes-Benz Karosserien. Leider rutschte die Firma im Jahr 2000 in die Insolvenz.  

Das Fahrzeug stammt aus Konstanz und befindet sich heute in litauischem Besitz. Er war wohl ursprünglich ein Geschenk an die Primaballerina Lilia Zeisner. Der jetzige Eigentümer des sonderbaren und einzigartigen Fahrzeuges kaufte diesen der Familie Zeisner ab und restaurierte ihn in der eigenen Werkstatt in Litauen.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mercedes Benz, Deutschland, Kess, Wendler