1926 Bugatti Type 41 Royale Torpedo Packard 41100

Artikel-Nr.: EMC 203

Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

399,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Der Bugatti Type 41, auch als Bugatti Royale bezeichnet, war das Spitzenfahrzeug des französischen Automobilherstellers Bugatti aus Molsheim. Ziel von Ettore Bugattis war es, ein Luxusfahrzeug zu konstruieren, das von dem stärksten und laufruhigsten Motor seiner Zeit angetrieben werden sollte. Es sollte gegen Modelle von Rolls-Royce, Mercedes-Benz, Maybach und Cadillac bestehen können. Die Zielgruppe der Käufer waren europäische Königshäuser und die Reichen der Zeit.

Die Karosserie für diesen T41 übernahm Bugatti von einem zeitgenössischen Packard Eight. Bei diesem Fahrzeug handelte es sich gewissermaßen um den Prototyp der Royale-Reihe. Anders als die späteren Versionen trug diese Ausführung einen 14,7 Liter großen Achtzylindermotor. Diese Ausführung zeigt die geschlossene Version nach der Fertigstellung der Restaurierung im Jahr 201.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Bugatti, EMC