Lancia Flaminia Loraymo Raymond Loewy 1959

Artikel-Nr.: ABC Brianza ABC 219

Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

249,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Der Lancia Loraymo war eine Designstudie des Industriedesigners Raymond Loewy, welches dem BMW 507 (1957; Autocult 06004) folgte. Das Auto wurde 1960 auf dem Pariser Autosalon präsentiert und basiert auf dem Fahrgestell des Lancia Flaminia. Auch der 2,5-Liter-V6-Motor stammt aus diesem Modell, erhielt aber eine Leistungssteigerung durch die Firma Nardi & Danese. Mit drei Weber-Doppelvergasern und einer modifizierten Nockenwelle kam der Wagen auf 150 PS (statt original 119 PS). Loewy selbst fuhr den Prototyp noch einige Jahre im Alltag, bevor er ihn verkaufte. Nachdem das Auto stillgelegt worden war und der originale Motor verloren ging, kam das Auto in den 1970er Jahren zurück zu Lancia nach Italien. Hier wurde der Wagen restauriert und wieder mit einem passenden Motor versehen. Noch heute gehört der Lancia Loraymo zum Fuhrpark des Werksmuseums des Fiat-Konzerns in Turin. Er wird in ganz Europa bei verschiedenen Oldtimer-Veranstaltungen ausgestellt.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: ABC-Brianza, One-Off, Stromlinie, Lancia, Pininfarina