Talbot Lago T26 GS Coupe Figoni et Falaschi 1949


Talbot Lago T26 GS Coupe Figoni et Falaschi 1949

Artikel-Nr.: ABC Brianza 341

Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

259,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Automobiles Talbot S.A. war ein von 1920 bis 1959 (Insolvenz und Verkauf an Simca) bestehender französischer Automobilhersteller, der Wagen unter den Markennamen Talbot sowie ab 1935 als Talbot-Lago verkaufte. Der Talbot-Lago Type 26 Grand Sport war ein Sportwagen, der 1947 von Talbot-Lago vorgestellt und bis Mitte der 1950er-Jahre gebaut wurde. Figoni et Falaschi war ein französisches Karosseriebauunternehmen, das für einige der elegantesten und anmutigsten Karosserieformen verantwortlich war, die von den 1930er bis in die 1950er Jahre zu sehen waren. Eine dieser Arbeiten war dabei ein opulentes Blechkleid auf Chassis eines Talbot-Lago. Dieser großzügig verkleidete Wagen gehörte unter der Bezeichnung Talbot Lago T26 Grand Sport Coupe zu einer der ersten nach dem Kriege von den Karossiers aufgebauten Fahrzeugen. Dieser Talbot Lago T26 Grand Sport wurde einst vom „Reißverschlusskönig“, Mister Fayolle bestellt und deswegen mit einem angedeuteten Reißverschluss in Form von Chromteilen in der Mitte der Motorhaube versehen.

Auch diese Kategorien durchsuchen: ABC-Brianza, Startseite, Talbot Lago, One-Off, Stromlinie