Drucken

Erdmann & Rossi

Erdmann & Rossi war ein Berliner Karosseriebauunternehmen, das in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vor allem mit individuellen Luxusaufbauten bekannt wurde. Anleihen vom Flugzeugbau, fließende Linien, aerodynamische Gestaltung, extrem hohe Verarbeitungsqualität – Erdmann & Rossi waren seiner Zeit weit voraus. Gegündet wurde Erdmann & Rossi 1898. 1949 entstand noch einmal eine letzte Karosserie aus eigener Fertigung auf dem Fahrgestell eines Maybach SW 42.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Erdmann & Rossi - Nobelkarosserien aus Berlin

Artikel-Nr.: 978-3-938426-21-0

Schon der Name Erdmann & Rossi versprüht ein wenig dessen, was zur Firmenphilosophie gehörte: Deutsche Wertarbeit mit italienischem Flair für vollendete Formen.

69,90 *
Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

Mercedes-Benz 500K (W29) Stromlinie

Artikel-Nr.: TW360-1

1935 wurde dieses Stromliniefahrzeug Mercedes-Benz 500K (W29) für Carl Friedrich von Siemens gefertigt. 

249,95 *
Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

1937 Horch 853A Coupe 1937 Bernd Rosemeyer

Artikel-Nr.: TW323-1

Horch 853 Stromlinien Coupé (Manuela) wurde 1937 von Erdmann & Rossi für Rennfahrer Bernd Rosemeyer produziert.

199,95 *
Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

Rolls Royce Wraith WXA 106 Erdmann & Rossi 1938

Artikel-Nr.: ABC328N

Erdmann & Rossi baute zwei ähnlich aussehende Karosserien für den Rolls Royce Wraith, einen in Silber und einen in Schwarz.

259,95 *
Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

1938 Horch 853A Coupe 1937 Bernd Rosemeyer

Artikel-Nr.: TW323-2

Horch 853 Stromlinien Coupé (Manuela) wurde 1938 von Erdmann & Rossi für Rennfahrer Bernd Rosemeyer umgebaut.

209,95 *
Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand