Drucken

Motto

Motto war ein italienisches Karosseriebauunternehmen, das 1932 von Rocco Motto in Turin gegründet wurde. Das Unternehmen produzierte Karosserien auf dem Chassis von a.o. Ferraris, Cadillacs, Delahayes, Fiat, Renault, Lancia, Salmson und viele mehr. Als die Karosserietage 1965 vorbei waren, widmeten sich Rocco und sein Sohn Francesco der Produktion von Wohnwagen und Nutzfahrzeugen. Rocco Motto starb 1996 im Alter von 92 Jahren.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Ferrari 166 Inter Carbriolet Stabilimenti Farina 1950

Artikel-Nr.: AM43 F68

Auf dem Pariser Autosalon 1950 gezeigt, war dies der dritte von drei 166 Inters, die von Stabilimenti Farina mit einer Cabriolet-Karosserie ausgestattet wurden.

179,95 *

Ferrari 195 Inter Berlinetta 1951 Motto

Artikel-Nr.: AM43 F37

Jeweils ein Einzelstück baute der Schweizer Karossier Ghia-Aigle, ebenfalls nach einem Michelotti-Entwurf, sowie die Carrozzeria Motto.

179,95 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand